Herzhaft/ Rezepte

Buchweizen-Spaghetti à la Carbonara

buchweizen, carbonara, glutenfrei, spaghetti, vegan

Carbonara…

Diese vegane Carbonara ist wirklich der Burner! Das Soßen-Rezept ist aus dem Buch Vegan for Fit von Attila Hildmann und man kann es wirklich unverändert so empfehlen. Superlecker!

Dazu schmecken alle Sorten von Spaghetti; ich habe in diesem Fall Buchweizen-Spaghetti genommen. Leider habe ich neben der Glutenunverträglichkeit auch eine leichte Reisunverträglichkeit, daher esse ich nur selten die im Supermarkt angebotenen glutenfreien Nudeln, weil diese immer Reis enthalten. Der Geschmack von Buchweizen an sich ist allerdings wirklich gewöhnungsbedürftig, deshalb nehmt ruhig andere glutenfreie Spaghetti (ich finde die von Barilla am leckersten, gibt’s bei REWE). Oder ihr haltet euch an das Original-Rezept von Attila und macht euch Zucchini-Spaghetti mit dem Spiralschneider.

Aber nun das Rezept:

Buchweizen-Spaghetti à la Carbonara

Rezept drucken
Portionen: 2 Zeit: 20 min.

Zutaten

  • 250 g Buchweizen-Spaghetti
  • 100 g weißes Mandelmus
  • 175 g Räuchertofu (weizenfrei, von Alnatura oder Nagel)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone + Saft
  • ½ Bund Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1

Spaghetti nach Anleitung in Salzwasser kochen.

2

In der Zwischenzeit Mithilfe eines Schneebesens das Mandelmus mit 240 ml Wasser vermengen.

3

Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, beides fein hacken.

4

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Räuchertofu darin ca. 3 Minuten anbraten, bis er schön braun wird.

5

Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.

6

Mandelmus-Wasser, Zitronenschale und Zitronensaft hinzugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Carbonara kurz aufkochen und andicken lassen.

8

Petersilie und Spaghetti mit in die Soße geben und kurz durchschwenken.

9

Auf Tellern anrichten und noch einmal frischen Pfeffer aus der Mühle darüber geben.

Bemerkungen

Unbedingt beim Kauf von Räuchertofu auf die Zutatenliste achten. Die meisten Sorten enthalten Weizen! Wenn ihr im Laden den gekühlten Räuchertofu von Alnatura bekommen könnt, probiert diesen unbedingt! Das ist der Leckerste, natürlich bio und weizenfrei.