Rezepte

Nudelsalat – keine Grillparty ohne den Klassiker

Nudelsalat, vegan, glutenfrei, grillen

Nudelsalat – der Klassiker bei jeder Grillparty!

Grillen ist auch vegan und glutenfrei möglich und noch dazu um einiges vielfältiger, als nur Fleisch auf die Roste zu legen. Ich bin seit meiner Kindheit ein totaler Fan von Nudelsalat und habe hier eine vegane und glutenfrei Variante gezaubert, die dem Klassiker von früher um nichts nachsteht:

Nudelsalat

Rezept drucken
Portionen: 8 Zeit: 30 min.

Zutaten

  • 400-500 g glutenfreie Nudeln (z. B. von Barilla)
  • 150 g vegane Mayonaise (z. B. von bedda)
  • 1 TL Senf
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1/2 Glas Tomatenpaprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Apfelessig
  • Sojamilch nach Belieben
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver (nach eigenem Ermessen)

Zubereitung

1

Die Nudeln nach Anweisung kochen und abkühlen lassen

2

Zwiebel fein würfeln

3

Erbsen, Mais und Paprika abtropfen lassen

4

Mayo, Senf, Essig, Salz, Pfeffer und das Paprikapulver in einer großen Schüssel zu einem geschmeidigen Dressing verrühren

5

Das Gemüse mit ins Dressing geben und unterrühren, dann die Nudeln dazu geben

6

Nach Belieben Sojamilch hinzugeben.

7

Alles gut umrühren und einige Stunden ziehen lassen.